Befindlichkeitsstörungen

 

 

 

 

Kennen Sie Menschen die unter Befindlichkeitsstörungen wie: Kopfschmerzen, Migräne, Gelenk-, Muskel- oder Rückenschmerzen leiden?

Menschen die ständig müde sind, tagsüber nicht leistungsfähig und sich energielos fühlen? Menschen die schlecht einschlafen oder nicht durchschlafen können also unter Schlafproblemen leiden?

 

Warum ist das so? 

 

Wir alle sind jeden Tag ständig Giftstoffen ausgesetzt, ob in der Luft, im Wasser oder in der Nahrung. Denken Sie nur an die zahlreichen Konservierungsstoffe und Zusatzstoffe in unseren Lebensmitteln, die Pestizidrückstände auf unserem Gemüse und Obst, die lange Liste der Inhaltsstoffe unserer Kosmetik und Drogerieartikel. Dazu kommen die Chemikalien in Putz- und Waschmitteln, in Kleidung und Textilien, wie auch die Weichmacher in all der Plastikware, Feinstaub und die Mikropartikel, die wir alle in Räumen und auf der Straße einatmen und vergessen Sie nicht die chemischen Belastungen aufgrund leichtfertig verschriebener und eingenommener Medikamente.

 

Die jahrelange Erfahrung aus der Praxis der mit uns zusammenarbeitenden Ärzte und Heilpraktiker zeigt, welche gesundheitsschädigenden Konsequenzen eine schleichende, chronische Vergiftung für viele Menschen hat.

 

Wir möchten mit unserern Informationen vor allem diejenigen erreichen, die seit langer Zeit von Ärzten und Apothekern nur vertröstet, enttäuscht und miss(be)handelt werden weil die Schulmedizin auf diesem Gebiet im starren Verhaltensmuster weiterhin nur die Symptome therapiert. Symptome wie: Migräne, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Übergewicht, Depressionen, unreine Haut, Verdauungsprobleme, Müdigkeit,  Energielosigkeit, Schlafstörungen und viele weitere.

 

Unser Team gehört zu den wenigen Personen, die hinterfragen, weshalb sich trotz des medizinischen Fortschrittes zahlreiche so genannte Volkskrankheiten wie Allergien, Asthma, Alzheimer, Autoimmunerkrankungen, Arthritis, Parkinson, Depressionen, Diabetes, Osteoporose, Herz- und Kreislauferkrankungen, unaufhaltsam ausbreiten. Wissenschaftler vermuten schon seit langem, dass diese so genannten Volkskrankheiten durch ständig steigende Umwelt-belastungen ausgelöst werden.